Zum Inhalt

tested: Mini Paceman | John Cooper Works

Ich konnte den Mini Paceman John Cooper Works [JCW] ein Wochenende lang fahren und ein wenig testen. Trotz so mancher schlechter Meinung über den großen Mini in den eigenen Reihen, finde ich ihn wirklich geil! Vorweg noch, man darf nicht vergessen in welcher Fahrzeugklasse der Paceman wildert. “Konkurenzmodelle” ala Opel Mokka (max 140PS) und Skoda Yeti (max 160PS) sind rein sportlich gesehen ein Witz gegen den JCW ^^

Der Paceman John Cooper Works bringt mit seinen 1,6l Turbo satte 218PS Leistung zusammen was ihn zum stärksten JCW im Mini Programm macht und das macht dann auch richtig Spaß den großen Mini zu bewegen. Optionale 19″ Alufelgen mit Niederquerschnittreifen (18″ ist Serie beim JCW), der Mini All4 Allradantrieb und das Mini-typische Fahrverhalten helfen dabei engste Kurven in atemberaubender Geschwindigkeit zu durchfahren. Ich will jetzt nicht zu euphorisch über “unseren” großen Mini aus Graz schwärmen, aber ich hatte mordsmäßigen Spaß. Es kann schon sein das er sehr direkt lenkt (für manche vielleicht zu direkt), aber im Vergleich zu anderen Fahrzeugen die ich gefahren bin war er rein vom Gefühl her bisher der schnellste in engen Kurven.
Auf der Autobahn, gerade in der Nacht machte er sich aufgrund der sehr guten und SUV typisch hoch gelegenen Lichter (Bi-Xenon) sehr gut bemerkbar und half mir dabei so manchen geschwindigkeitsscheuen Autofahrer von der linken Spur recht schnell zu verscheuchen 😀

Bei größeren Geschwindigkeiten fühlte ich mich trotz hoher Sitzposition nicht unwohl und von einem schwammigen SUV Feeling kann keine Rede sein. Auch sonst fühlte sich alles sehr gut an. Einzig das Lenkrad empfand ich persönlich zu hart. Hier würde eines in typischer BMW Sportlenkrad Qualität. Tja, was soll ich noch viel sagen zum kleinen Großen? Ich habe auf rund 600KM gute € 120,- Sprudel verbraucht was jedoch hauptsächlich daran gelegen ist das ich ihm recht viel abverlangt habe. In der Stadt genauso wie Überland. Sogar bergauf hab ich ihn ein wenig getestet. Zwar muss man immer schön die Drehzahl halten damit er genug Kraft hat, aber wenn man sich ein wenig drauf einstellt, macht bergauf Kurven fahren richtig Spaß!

 

Was ich als positiv empfand:
Das optische Auftreten, denn fast egal wo man damit auftaucht findet man Leute die ihn anschauen wollen. Gerade als JCW in schwarz, mit rotem Dach, Streifen und anderen Details, großen 19″ Alus und dem, zumindest optisch, sehr mächtigen Auspuff, macht das schon was her. Außerdem kann man nach drücken des Sportschalters recht lustiges Blubbern aus dem Auspuff hören was ich besonders cool finde. ^^
Die Beleuchtung allgemein. Ob es jetzt das Bi-Xenon ist, die Tagfahrlicht-Ringe, die Xenonartigen Nebelscheinwerfer, die in mehreren Farben und Helligkeit verstellbare Ambientebeleuchtung, alles sehr cool gemacht und Top Optik.
Das ganze Rundherum wie Innenausstattung (Vollleder Sitze), lackierte Innenraumpaneele, Navi im großen rundinstrument, etc… machen auch den Innenraum zum Hingucker.
Mit der Leistung an sich war ich auch sehr zufrieden. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt! Hallo.. der hat ja nur ein 1,6l Motörchen mit kleinem Lader unter der Haube und hat trotzdem so manchen anderen nass gemacht. ^^

Was ich als negativ empfand:
Das Lenkrad war mir zu hart und bei längerem Fahren auf der Autobahn haben meine Hände zum schwitzen begonnen.
Die Anordnung und Form der Schalter, was für jeden Mini Fan wahrscheinlich total cool ist, war für mich als BMW Fahrer etwas stressig.
Der Platz im Fond ist etwas beengt wenn vorne größere Leute drinnen sitzen (was wahrscheinlich bei gleichwertigen Fahrzeugen nicht viel anders sein wird).
Und last but not least, die Start/Stop Automatik könnte einen Kippschalter vertragen und von mir aus eine Anzeige das sie ausgeschaltet ist, aber ich mag sie nicht und somit war mein erster Griff nach dem Starten zum Schalter der Deaktivierung.

Fazit: Geiles Teil und um rund € 40.000,- bekommt man keinen besseren SUV der soviel Spaß macht und so cool aussieht! Und klar, das man für dieses Geld andere, weitaus sportlichere Fahrzeuge herbekommt ist klar, aber wenn man einen kleinen SUV will, ist man hier genau richtig!

Published in85mm f/1.8BMWMiniMiniNikon D600testedthis & thatvehicleswe♥bmw.com