Zum Inhalt

Dodge 440 | real life patina

Eigentlich war ich Sonntags Früh am Weg in die Werkstatt, als ich noch in Feldkirchen halt machen musste für einen kleinen Tankstopp und eine schnelle Autowäsche. Als ich gerade am abdampfen war, hörte ich ein dumpfes grollen. Nur sehen konnte ich nichts, echt komisch. Kurz bevor ich fertig war, sah ich im Augenwinkel diesen seltsamen Wagen, der mir schon damals beim Porsche GT3 RS Shooting zwei mal vorbei fuhr. Diesen Moment musste ich ausnutzen und bin sofort rübergefahren. So hab ich Daniel, den ich bis dato noch nicht kannte, dann quasi beim klassischen Burger Frühstück erwischt. Und die Frage ob er sich kurz für ein “schnelles” Shooting zeitnehmen möchte, dehnte sich dann auch gleich auf einen fast zweistündigen Plausch mit zeitgleichen Shooting aus.

Besitzer: Danial (oldnfast)

Hier mal die harten Fakten über dieses echt seltene Geschoss…
Name: Dodge Polara 440
Year: 1963
Engine: 440 Ci Big Block (7.2l)
Model: B-Body Mopar
Color: Blue, Patina
Specials: 727 Auto Trans ,Wilwood Brakes , Max Wedge Exhaust System ,Automatic shift kit , Hedman Hedders
Das Auto wurde 2016 aus dem Bundesstaat Idaho importiert. Auf den Bildern sind auch die original License Plates (Nummernschilder) vom Vorbesitzer aus Idaho.

Und hier die Bilder, viel Spaß beim durchschauen.

Published in50mm f/1.4DodgeNikon D600vehicles