Zum Inhalt

Lamborghini Gallardo | Superleggera in carbonio

Die meisten denken beim Gallardo an eine italienische Audi R8 Version .. aber das ist weit gefehlt. Der Lambo sticht extrem aus der Masse hervor. Egal wo ich damit herumgefahren bin, fast jeder hat geschaut. Auf der Autobahn wurden reihenweise Bilder und Videos gemacht und wenn man wo stehen blieb, kamen die Leute alle zum Auto oder man hörte nur “boah geil” oder so.
Und obwohl man einen normalen Gallardo bereits ab rund 90k Euro bekommt, muss man für einen Facelift Supperleggera schon einiges drauflegen. Die 10PS mehr sind zwar kaum der Rede Wert, aber das Gewicht wurde, wie der Name schon sagt, gegenüber dem Serienmodell LP 560-4 auf rund 1.340kg gesenkt. Der Superleggera LP 570-4 hat nicht nur außen rum viel Carbon (das meiste in Wagenfarbe), sondern auch im Innenraum. Alles was nicht im Carbon glänzt, wurde mit Alcantara überzogen, vom Armaturenbrett bis zu den Schalensitzen. Der große Frontspoiler passt der ansonsten eher schlicht gehaltenen Gallardo-Karosse einfach perfekt, Der kleine und fix außenstehende Carbonheckspoiler rundet hinten rum alles sauber ab und selbst die Rückfahrkamera fand noch Platz zwischen den Stehern.
Die großen Bremsen mit Carbon-Ceramik Scheiben packen brutal zu und der Sound des 5.2l V10 Motor ist logischerweise entsprechend wild. Dieses schwarze Exemblar gibts natürlich bei KFZ Hödl zu kaufen und ich kann nur sagen.. der neue Besitzer wird sicher seine Freude damit haben. Wiedermal sag ich Danke für die coole Leihgabe!

Published in50mm f/1.4KFZ HödlLamborghiniNikon D600testedvehicles