Zum Inhalt

Mercedes G63 AMG | Luxury Geländewagen

Wer zu einer Mercedes G-Klasse SUV sagt, der sollte besser auf der Hut sein. Die G-Klasse reiht sich unter die Top Geländewagen aller Zeiten. Der Vergleich mit anderen ist heutzutage jedoch schwerer den je. So zählt auch bei einem echten Geländewagen schon lange nicht mehr einzig und alleine die Geländefähigkeit. Der Trend splittet sich zurzeit in Richtung Super Luxus ala Toyota Landcruiser oder eben Mercedes G-Klasse bzw. in Richtung Super Puristisch ala Lada 4×4 (ja den gibt es noch immer zu kaufen), Suzuki Jimny oder der in Kürze kommende Ineos Grenadier, der ebenfalls in Graz entwickelt wurde. Eine billige G-Klasse gibt es heutzutage nicht mehr. Selbst das billigste Einsteigermodell startet in Österreich ab € 149.471,85 (Stand 23.07.2021) und der billigste G63 AMG kostet schlappe € 245.785,53 wobei mit ein wenig Sonderausstattung springt man ohne groß zu überlegen gleich mal auf € 280.000,- oder mehr. Von Lieferzeiten reden wir erst gar nicht, die sind aufgrund der hohen Nachfrage extrem. Es ist daher nicht verwunderlich wenn die Gebrauchtwagenpreise für diese edlen Karossen förmlich explodieren, denn wenn man “jetzt” eine G-Klasse haben möchte, muss man sich eine gebrauchte holen.

Bei KFZ Hödl steht so ein G63 AMG und kostet nur 234.890,- was sich im ersten Moment nicht wenig anhört, aber im Vergleich zu anderen Anbietern sogar richtig günstig ist. Und wenn man den Neupreis von (mir) geschätzten 285.000,- rechnet, dann ist das ja ein richtiges Schnäppchen!

Ich hab mich auf jeden Fall super gefreut als ich damit unterwegs war und muss sagen, das Teil geht wie die Hölle!!

Published in85mm f/1.8GeländewagenKFZ HödlMercedes BenzNikon D600testedvehicles