Zum Inhalt

Ferrari 458 | Open Italiano

Der Sommer ist quasi zu Ende und daher sollte man jeden schönen Tag ausnutzen. Eine kleine Ausfahrt würde hier recht gut tun. Ich holte diesmal einen 458er Spider, natürlich wieder eine Leihgabe von KFZ Hödl in Gleisdorf. Zum ersten Mal konnte ich selber mit so einem rassigen Italiener fahren. Ehrlich gesagt war ich mir zuerst etwas unsicher, immerhin haben diese Fahrzeuge einen “Ruf” und ich war mir nicht sicher ob das nur ein Hype ist, oder diese exklusive Marke doch etwas taugt. Natürlich weiß man das nicht, wenn man nur einen Tag damit unterwegs war, schon klar, aber der Eindruck den dieser 458 Spider hinterlies war schon recht sauber. Soundtechnisch brauchen wir nicht reden.. es ist ein Ferrari! 4.5l V8 und dreht bis über 9.000 Touren, da kann man glaub ich nicht viel falsch machen 🙂

Das Lenkrad und die Funktionen darauf sind auch wirklich sagenhaft. Nicht nur das Blinker und Aufblendlicht zu bedienen sind, so kann man auch durch einen manuellen Schalter verschiedene Fahrmodi durchschalten. Die Ausstattung ist sehr edel und doch sportlich gehalten, es wirkt zwar etwas spartanisch, aber es wurden nur die nötigsten Dinge verbaut die man braucht.

Das Fahrgefühl ist auch ein Traum. Fährt sich echt spitze und egal wohin man kommt, drehen sich die Leute um. Bleibt man irgendwo stehen, so kommen immer sofort Passanten zum Fahrzeug und freuen sich mit dem Handy ein paar Bilder zu machen. Ja.. Ferrari ist schon etwas ganz besonderes.

An dieser Stelle möchte ich auch Herrn Binder danken, der mich auf seine schöne Pferdekoppel lies und auch für ein tolles Foto mit seiner Kutsche posierte!

Wie fast immer steht auch diese Perle zum Verkauf -> Ferrari 458 Spider

Published in50mm f/1.4FerrariKFZ HödlNikon D600